Unser Blog

Beiträge nach Kategorie filtern

WEINmesse Berlin 16.-18.2.24

Besuchen Sie uns vom 16. bis 18. Februar 2024 auf der WEINmesse Berlin. Die WEINmesse Berlin ist ein einzigartiges Event für Weinliebhaber, Kenner und Neugierige. Erstmalig ist die Weintour, bei der sich die verschiedenen Weinreigonen Deutschlands präsentieren, in die WEINmesse integriert. Tickets gibt es https://weinmesseberlin.de/tickets/ Gerne senden wir Ihnen einen

Weiterlesen »

Testsieger Sparkling Deserteur

Wir wurden kurz vor Weihnachten noch von einer Mega Nachricht überrascht: In der Süddeutschen Zeitung wurde unser Sparkling Riesling DESERTEUR unter alkoholfreien Sekten zum überzeugenden Testsieger gekürt (hier geht es zum SZ Artikel). Noch vor Weihnachten waren wir damit ausverkauft. Die gute Nachricht: Es gibt Nachschub! Wer also probieren möchte,

Weiterlesen »

Weihnachtsgeschenke

Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken? Wie wäre es mit einer Rebstockpatenschaft? Oder einem ganz besonderen Genusspaket mit passenden Snacks zum Wein? Oder einem Weihnachtspaket mit Mona’s Lieblingsweinen? Hier geht es zu unseren Geschenkideen im Onlineshop!

Weiterlesen »

Jahrgangspräsentation am 25./26.11.23

Willkommen im Weingut BIBO RUNGE! Am Samstag, 25. November und Sonntag, 26. November präsentieren wir unseren neuen Jahrgang. Verkostet werden kann unsere gesamte Kollektion, d.h. die Weine des erst vor im September abgefüllten Jahrgangs 2022 sowie aber auch ältere Jahrgänge. Und natürlich unsere preisgekrönten Winzersekte sowie unsere beiden Crémants und

Weiterlesen »

Adventskalender Wein & Genuss

Als besonderes Geschenk gibt es dieses Jahr erstmalig einen BIBO RUNGE Adventskalender in limitierter Stückzahl. Mit 17 verschiedenen Weinen (darunter auch unser Rheingauer Großes Gewächs), Sekten, Crémants und Deserteuren (alkoholfrei) sowie 7 anderen Köstlichkeiten (wie z.B. exklusive auf den Wein abgestimmte Nussmischungen, edle Schokolade, besondere Sardinen). Jeweils verpackt in einem

Weiterlesen »

“Schade, daß man Wein nicht streicheln kann.”

KURT TUCHOLSKY